NYT: Leipzig einer von "31 Places to Go in 2010"

NYT Ferienwohnung Leipzig Zentrum Mitte
Die New York Times hat Leipzig ganz vorne in die Liste der "31 Places to Go in 2010" gewählt. Besonders hervorgehoben werden die musikalische Tradition der Stadt mit den weltberühmten Musikern Bach, Clara und Robert Schumann, Wagner, Mendelssohn Bartholdy, u.v.m. – aber auch moderne elektronische Musik!

Das Museum der Bildenden Künste und die neue Galerie-Szene in der Baumwollspinnerei im ehemaligen Industrie-Stadtteil Lindenau tragen ebenfalls zu der Top-Platzierung bei.

Musik Ferienwohnung Leipzig Zentrum MitteMusikalisch sorgt Leipzig auch bei moderner und elektronsicher Musik für Aufmerksamkeit: Das Label Moon Harbour Records und der Techno-Club Distillery sind erste Adressen für Freunde von Electro-Tönen! Rockigere Musik bietet regelmäßig die Location Conne Island im alternativen Connewitz. Weitere angesagte Clubs: Ilses Erika und der Staubsauger!

Nicht zu vergessen sind natürlich auch die großen Leipziger Messen, allen voran die Buchmesse.

Ebenfalls gefallen den US-Journalisten das internationale Flair und die abwechslungsreiche Gastronomieszene Leipzigs. Da sagen wir doch: "Welcome to Leipzig!"

  • Das Ranking "31 Places to Go in 2010" der New York Times finden Sie hier!
  • Den Artikel "Arts Thrive in Leipzig, Bach’s Backyard" der NYT finden Sie hier!

Bilder: © Rainer Sturm | Kerstin Schwebel | pixelio.de